Monday, August 27, 2012

Plans!

mein Mantra, das ich mir sehr, sehr oft wiederholen muss...



Lied des Tages:  Skybox – The Caravan Cabaret

Liebe Leser,

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, ich hatte das oben genannte Lied bereits schon einmal als Lied des Tages, aber es passt heute gut. Es ist so fröhlich, frisch, aufgeregt und alles andere als still und ruhig und genauso fühle ich mich: Mein Kopf und meine Gedanken sind ein einziges Durcheinander und es gilt so viele Entscheidungen in so kurzer Zeit zu treffen. Puuuh. Am Mittwoch muss der Zettel mit den Abifächern abgegeben werden und ich habe erfahren, dass man das fünfte Fach doch nicht als mündliche Präsentationsprüfung machen muss. Ich wäre beinahe aufgesprungen und hätte laut „JUHUUUU“ geschrien. Ich dachte nämlich, man muss ein mündliches Prüfungsfach als Präsentation machen, aber muss man nicht. YES!

Aber oh, boy, heute war ein langer Tag. Zum ersten Mal acht Stunden Unterricht dieses Schuljahr, doch ich habe gemerkt, dass mir manche Fächer echt anfangen Spaß zu machen wie Geschichte oder Englisch. Besonders Englisch ist echt cool! Dennoch machen mich die ganzen HAs echt very müde und dann habe ich gemerkt, dass man sich auch so viel Wissen selbst aneignen muss und der Lehrer einem nicht mehr alles vorkaut. Deswegen begann ich mir Stichpunkte zu jedem Thema in bestimmten Fächern zu machen und nicht selten höre ich den Satz „Sarah, kannst du mir biiiitteee deinen Biohefter bis morgen leihen??“ Wenn ich das mit tiefblauer Tinte aufgeschriebene Wissen jetzt noch auswendig lernen kann, sollte dem Abi nichts mehr im Weg stehen und irgendwie scheine ich in den Fächern besonders ehrgeizig zu sein, in denen ich kein Abi mache. In Bio schreibe ich so eifrig und schnell mit als wäre jemand hinter mir her, obwohl ich es nicht in der Prüfung belege und in Erdkunde, worin ich sehr wohl geprüft werde, könnte ich teilweise einschlafen, weil sich das Thema noch vom letzten Jahr so ewig hinzieht.

Okay, ich muss mich mal wieder zügeln und aufhören von Schule zu schreiben, schließlich genießt ihr (in Sachsen) gerade eure letzte Ferienwoche, die ihr hoffentlich gut nutzt. Es sind eure letzten Sommerferien als Schüler, wenn ihr wie ich in die 12. kommen werdet.
Ich für meinen Teil mache schon Pläne für die Zeit nach dem Abitur, wie ja schon angedeutet. Auf meiner Liste stehen:

Als allererstes: Die richtige Uni und das beste Studienfach für mich finden.
Sonst:

-einen Kräutergarten haben
-ganz viel kochen und backen (natürlich super gesund!)
-viele neue Leute kennenlernen
-schätzen, wieder in Europa zu sein
-jeden Tag lange Spaziergänge machen
-viel zeichnen und mich mit der Mode beschäftigen!!
-nähen!
-träumen!
-Reisen (am liebsten nach Australien)
-in einem süßen Café arbeiten
-Spaß haben!
-singen!

Viele Grüße,
eure Sarah
Reaktionen:

0 Kommentare:

Leser ♥

Copyright

Ich übernehme keinerlei Haftung für die Bilder auf diesem Blog, die nicht mir gehören. Dasselbe gilt für Videos.
Wollt ihr ein Bild von mir verwenden, dann schreibt mich bitte erst an und kopiert es nicht einfach.
Alle Bilder und Videos meines Blogs werden nicht für kommerzielle Zwecke genutzt sondern dienen nur dem Kommentieren.
Powered by Blogger.

Blog Archive

About Me

Hallo, ich bin Sarah, komme aus Leipzig und teile hier einen Teil meiner Erfahrungen, die ich während meines Auslandsaufenthaltes in Kuala Lumpur mache. Ich mag es zu reisen egal wohin; mein liebstes Ferienziel ist die Ostsee. bin ich gerade mal nicht unterwegs beschäftige ich mich viel mit kunst, der mode und dem zeichnen.

Contact me!

StarbucksCoffee94@googlemail.com