Wednesday, September 12, 2012

looking forward to friday!


Lied des Tages: Coldplay – Don’t Panic

Meine lieben Leser,
It’s been a while, ich weiß. Ich bin letzten Donnerstag umgezogen, mir geht es blendend, weswegen ich wahrscheinlich den Blog etwas vernachlässigte, was mir Leid tut. Ich schreibe jetzt nochmal, denn ich wollte unbedingt noch einmal mit 17 schreiben, bevor ich Freitag dann so unglaublich alt bin.
Ich möchte euch so viel mitteilen, ich habe viele interessante Themen über die ich schreiben möchte und ich freue mich immer über Emails von euch. Wie ist es wieder in der Schule? Geht es euch gut? Mir geht es momentan so gut, dass es mir Angst macht! Das geht doch gar nicht, oder? Ich meine, wenn’s mir mies geht, frage ich mich, wo die Freude hin ist und wenn es mir dann mal gut geht, dann denke ich, dass irgendetwas falsch sein muss.

Ich wohne jetzt nicht mehr in Kuala Lumpur sondern in dem „Bundesland“ (keine Ahnung, wie man das hier nennt), wo auch meine Schule ist, aber das macht kaum einen Unterschied, für mich ist das alles Kuala Lumpur und eine richtige „Grenze“ gibt es eh nicht. Mein Zimmer ist toll, das Haus ist auch schön und das Beste sind sowieso immer die Menschen. Meine Familie ist großartig, ich habe sie sehr gern. Auch in der Schule gefällt es mir und ich gehe gerne dorthin, auch wenn nun bald der große Klausurenstress anfängt. Sogar die Daten für das mündliche Abi und für unseren Abiball stehen schon, was dem ganzen hier irgendwie mehr und mehr einen Deadline-Charakter verleiht und das Ende wird dadurch greifbarer. Momentan möchte ich nicht nach Deutschland, was nicht heißen soll, dass ich mich nicht wie ein kleines Kind schon auf Dezember freue, wenn ich wieder in Leipzig, Berlin und München sein kann! Aber das ist noch ein bisschen hin. Mein Heimweh ist verflogen. Ich glaube nicht, dass alles besser ist als letztes Jahr, aber vielleicht gewöhne ich mich einfach mehr an alles und versuche das Beste aus der Situation zu machen. Weinen und ausrasten und meckern kann hilfreich sein, aber nicht als Dauerperiode!

Morgen werden meine liebe Gastschwester und ich Haselnussmuffins mit Meringue (das ist übrigens das englische Wort für „Baiser“, was die Engländer den Franzosen geklaut haben) sowie eine Crêpestorte mit Physalispüree für meinen Geburtstag machen. Da freue ich mich schon drauf. Für den Abend des 14.09. ist Grillen bei mir zu Hause geplant sowie anschließendes Ausgehen, worüber meine werten Freunde hier schon tuscheln und breit grinsen. Ich will nicht wissen, was sie vorhaben!!! ;D

Jetzt habe ich auch neue Akkus für meine Kamera und ich hoffe, dass ich mich mal bald dazu bequeme sie mit in die Schule zu nehmen. Ich kann nichts versprechen, aber ich denke, dass ihr spätestens Freitag oder Samstag Fotos bekommen werdet. ;)

Liebste Grüße
Sarah
Reaktionen:

0 Kommentare:

Leser ♥

Copyright

Ich übernehme keinerlei Haftung für die Bilder auf diesem Blog, die nicht mir gehören. Dasselbe gilt für Videos.
Wollt ihr ein Bild von mir verwenden, dann schreibt mich bitte erst an und kopiert es nicht einfach.
Alle Bilder und Videos meines Blogs werden nicht für kommerzielle Zwecke genutzt sondern dienen nur dem Kommentieren.
Powered by Blogger.

Blog Archive

About Me

Hallo, ich bin Sarah, komme aus Leipzig und teile hier einen Teil meiner Erfahrungen, die ich während meines Auslandsaufenthaltes in Kuala Lumpur mache. Ich mag es zu reisen egal wohin; mein liebstes Ferienziel ist die Ostsee. bin ich gerade mal nicht unterwegs beschäftige ich mich viel mit kunst, der mode und dem zeichnen.

Contact me!

StarbucksCoffee94@googlemail.com